Warmlaufen für die Sommerferien – Sportfest am ASG

Am diesjährigen Wandertag, der gekennzeichnet war von Dauerregen, hätte wohl kaum jemand gedacht, dass das Sportfest einen Tag später bei schönstem Wetter stattfinden würde. Doch es kam, wie es sich die Organisatoren gewünscht hatten: am 13. Juli schien bei angenehmen Temperaturen die Sonne. So konnten für die Klassen 5 und 6 alle Wettkämpfe wie geplant durchgeführt werden. Wie immer standen der Balltransport, die Pendelstaffel sowie Turniere im Fußball und Brennball an.

Während den Mittelstufenschülern wieder viele sehr abwechslungsreiche Sportworkshops angeboten wurden und sich die Oberstufe in der Soccerarena sportlich betätigte, wurde auf dem Kunstrasenplatz hinter der Schule gelaufen und gesprintet, Bälle geworfen und gekickt, Siebenmeter geschossen, verschossen und gehalten, Mitschüler angefeuert, gejubelt und vertane Chancen betrauert. Dazu sorgte eine Cheerleadertruppe mit akrobatischen Tanzeinlagen zwischen den Wettkämpfen immer wieder für Stimmung. Bei der Siegerehrung konnte Frau Lohoff, die das Sportfest gemeinsam mit Herrn Novy und Herrn Dillerup wie immer locker und unterhaltsam moderierte, viele Klassen mit Urkunden glücklich machen. Doch auch für die, die keinen der ersten drei Plätze erreichten, zählte der olympische Gedanke. Krönender Abschluss war wie immer das Fußballspiel Lehrer gegen Schüler, bei dem sich das Lehrerteam knapp geschlagen geben musste und die Schüler mit 3:2 als Sieger vom Platz gingen. Und so gingen am Ende alle erschöpft nach Hause und einen Tag später jubelnd in die Ferien.

Hier noch ein paar sportliche Eindrücke:

Copyright 2011 Warmlaufen für die Sommerferien – Sportfest am ASG. All Rights Reserved.
Joomla theme