All you need is ... music – Schulkonzerte am ASG

Um den Halbjahreswechsel gibt es am ASG nicht zur Zeugnisse, sondern traditionell auch viel Musik. So hatten auch für diesen Winter wieder zahlreiche Musikensembles Stücke vorbereitet, die an den Abenden des 23. und 24. Januar in der Aula zur Aufführung kamen. Von den Fünfer- und Sechserklassen waren es bei dem ersten Konzert die Spanischklassen, beim zweiten die Englischklassen, die neben anderen Musikgruppen aus Mittel- und Oberstufe eine bunte Vielfalt an Musik darboten.

Ein gesungenes Lob an die Schule machte den Anfang in Gestalt des Liedes "Havana (Wir am ASG)" von Camila Cabello, das von den Klassen 5e, h und s umgetextet worden war. Danach forderte die Singeklasse 5 unter der Leitung von Frau Deuter die Gäste zum Mitsingen auf, was das Publikum, das in großer Zahl gekommen war, in einen gigantischen Chor verwandelte. Es folgten bekannte Songs wie "Happy", Klassiker wie "Sound of silence" und Filmmusik, z.B. aus "Star Wars". Der Lehrerchor, diesmal nur in einer "Light-Besetzung" vertreten, bot den "Java Jive" dar und sorgte damit kurz vor der Pause für gute Unterhaltung. Weitere Höhepunkte folgten in der zweiten Hälfte, unter anderem mit der weltbekannten Melodie von "The Final Countdown", die die ASG Bigband eindrucksvoll zu Gehör brachte. "All you need is love"; mit dieser Erkenntnis der Beatles beendete der Vokalpraktische Kurs der Q1 gemeinsam mit der Bigband das Konzert, natürlich nicht ohne eine Zugabe.

Die Konzerte am ASG bilden einen festen Bestandteil des Schullebens, der seit Jahren von Schülergeneration  zu Schülergeneration weitergegeben wird. Ein großes Dankeschön dafür geht an die Musiklehrerinnen und -lehrer, die diese Tradition hoffentlich noch lange weiterführen werden.

Und hier noch ein paar Eindrücke von den Konzertabenden, durch die Nele Willemsen und Daniela Angarita locker und unterhaltsam führten:

 

Copyright 2011 All you need is ... music – Schulkonzerte am ASG. All Rights Reserved.
Joomla theme